Beratungszeiten Bauingenieur
Mo-Do 10-12 Uhr und 13-15 Uhr

Studien an der Baufakultät

Bachelor-/ Masterstudium Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

Was kann ein(e) BauingenieurIn?

Ein(e) BauingenieurIn befasst sich mit der Planung, dem Entwurf, der Konstruktion, und Berechnung von Bauwerken des Hoch-, Tief-, Verkehrs- und Wasserbaus. Weiterhin widmen sich BauingenieurInnen dem Betrieb und dem Erhalt von Bauwerken und beschäftigen sich mit Fragen des technischen Umweltschutzes, sowie der Versorgung (Trinkwasser, Energie) und Entsorgung (Abwasser, Müll) in Siedlungsgebieten.

Nach der grundlegenden Ausbildung im Bachelorstudium erfolgt im Masterstudium eine Spezialisierung, entweder mit der Vertiefungsrichtung Bauingenieurwissenschaften oder Umweltingenieurwissenschaften.

Das Masterstudium schließt mit dem akademischen Grad „Diplom-Ingenieur“/ „Diplom-Ingenieurin“ ab.

 


 

Bachelor-/ Masterstudium Mechatronik

Das Bachelorstudium Mechatronik wird als gemeinsames Studium der Privaten Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizininformatik und Technik (UMIT) und der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (LFU) durchgeführt.

Es bietet eine profunde wissenschaftlich geprägte und anwendungsorientierte Ausbildung an. Sie vermittelt den Studierenden Theorie, Fachwissen und praktische Kenntnisse für die Bewältigung der komplexen beruflichen Aufgabenstellungen. Die Absolventen werden in die Lage versetzt, Methoden und Werkzeuge zur Lösung von Problemen auf dem Gebiet der Mechatronik zu verstehen, zu bewerten und effizient anzuwenden.

Im Masterstudium Mechatronik werden die Vertiefungsrichtungen „Industrielle Mechatronik und Werkstoffwissenschaften“ und „Biomedizinische Technik“ angeboten. Das Studium schließt mit dem akademischen Grad „Diplom-Ingenieur“/ „Diplom-Ingenieurin“ ab.

 

http://www.uibk.ac.at/fakultaeten/bauingenieurwissenschaften/studium/

© ÖH Fachschaft Technik 2014
Impressum
Sitemap
Redaktionszugang